_I5C3625_1_webSeit mehr als fünf Jahren bietet die Fotoakademie Niederrhein ein breit gefächertes Programm an Fotoworkshops, Reisen und Kompaktseminaren. Auch das Programm für das 2. Semester 2014 hält unter den mehr als 25 Kursangeboten einige Highlights bereit. Bei den Fotoreisen wandeln die Teilnehmer Im Oktober auf dem Weg des Weines, statten dem Nürburgring bei den Rennen der VLN Serie gleich mehrere Besuche ab oder lassen sich im August in Krefeld beim EOS-Kreativ-Wochenende zum Thema „Pferdestärken“ inspirieren.

Bei den Tagesworkshops stehen Modelshootings im Autoskulpturenpark Neandertal, im Straßenbahnmuseum Thielenbruch, im Landschaftspark Duisburg Nord und ein Aktworkshop in einer im Jugendstil eingerichtete herrschaftliche Villa in Wuppertal auf dem Plan Sport- und Actionfotografen kommen beim Motocross-Workshop in Radevormwald auf ihre Kosten.

Ein ganz besonderes Highlight wird die Summer School vom 1. bis zum 31. August mit mehr als einem dutzend Veranstaltungen, darunter Workshops und Kompaktseminare zu den Themen: Vollformatfotografie, Makro, Akt, Porträtfotografie „on location“, Blitzen mit den Canon Systemblitzgeräten, Bildgestaltung uvm.

_E3R6166_1_webJeder Workshop der Fotoakademie Niederrhein besteht aus einem Theorie und einem Praxisteil sowie einer Online Nachbesprechung der Workshergebnisse. Insbesonders letztere hat sich im letzten Jahr besonders gut etabliert und bietet rund eine Woche nach dem Workshop noch mal Gelegenheit Fragen zu diskutieren, Bilder zu besprechen und Tipps und Tricks auszutauschen. Selbstverständlich gehört zu jedem Workshop ein gedrucktes Skript. Und ohne das richtige Werkzeug geht die Arbeit – wenn überhaupt – nur schwer von der Hand. Damit bei den divesen Fotoworkshops auch das richtige Werkzeug zur Verfügung steht, arbeitet die Fotoakademie Niederrhein mit verschiedenen Kooperationspartner zusammen. Neben Canon Deutschland, der Profot GmbH, PNY, dedolight und California Sunbounce ergänzt nun Enjoyyourcamera mit seinen Produkten die Möglichkeiten vor Ort mit den passenden Werkzeugen zu fotografieren.

 

1. bis 3. August: Racing Day – Sport und Actionfotografie auf dem Nürgurgring, Fotoreise – Mehr Infos  ***AUSGEBUCHT***

15. bis 17. August: EOS Kreativ-Wochenende „Pferdestärken“ – Oldtimer, Rennpferde und jede Menge EOS, Mercure Hotel, Krefeld, Fotoreise – Weitere Infos ***Mindestteilnehmerzahl leider nicht erreicht***

 

19. August: Einstieg in die Digitalfotografie, People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Weiterlesen ***AUSGEBUCHT***

20. August: EOS Vollformat Workshop –  der digitale High End Workflow, People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Weiterlesen ***AUSGEBUCHT***

21. August: Frauen fotografieren Frauen: Inszenierte Weiblichkeit, People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Details

22. August: Fotografieren für Business und PR – Perfekte Produktfotos für Webseiten, Kataloge und Business, People and More Studios, Krefeld – Kompaktseminar. Weiterlesen

23. August: Klassischer Akt „on location“: Pompöse Inszenierung im Jugendstil (in Wuppertal) Tagesseminar – Mehr dazu

24. August: Modelfotografie “on location” im Autoskulpturenpark Neandertal, Tagesseminar. Weitere Details

25. August: Portraitfotografie in der Praxis – Mobil Blitzen mit dem Ranger Q „on location“- Blitzworkshop bei Profot in Köln. Kompaktseminar. Mehr Infos

27. August: Portraits „on location“ im Krefelder Stadtwald, Kompaktseminar. Weiterlesen

29. August: Bildgestaltung mit der EOS, People and More Studios, Krefeld, Kompaktseminar Mehr Infos

30. August: Der EOS Praxis-Tag Kompaktseminar 1 – Einfach tierisch, Kompaktseminar Hier gibt es mehr dazu

30. August: Der EOS Praxis-Tag Kompaktseminar 2 – Die Welt der kleinen Dinge – Nahbereichs- und Makrofotografie, Kompaktseminar Mehr dazu

31. August: Besser Blitzen mit den Canon Speedlite Systemblitzen, Workshop in den People and More Studios, Krefeld, Tagesseminar. Weitere Infos

 

 

 

Kurse buchen? – Hier geht es zum Online-Buchungssystem der Fotoakademie-Niederrhein

.

Immer auf dem neusten Stand? Kein Angebot mehr verpassen! Der Fotoakademie-Niederrhein NEWSLETTER

 

Schnappschuss (2014-06-14 09.11.29)Bis zum 30. Mai 2014 hatten alle Fotobegeisterten Gelegenheit, Natur- und Landschaftsfotografien einzureichen, die an rekultivierten Flächen am Niederrhein entstanden sind. Aus allen Einreichungen haben der Fotograf Dirk Böttger, der Niederrheinkenner und Hobbyfotograf Heiner Langhoff, der Grafiker Urs Hasler sowie die beiden Koordinatoren des Initiativkreises “Zukunft Niederrhein”, Michael Schulz und Michael Hüging-Holemans, als Fachjury die besten 12 Fotografien ausgewählt.

Jetzt sind Sie am Zug: Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab und entscheiden Sie mit, welches Bild das Rennen macht.
Bitte beachten Sie: Sie haben nur eine Stimme.

Das Siegerbild wird mit 500 Euro prämiert. Die Gewinner werden auf der Eröffnungsveranstaltung der Natur- und Erlebniswochen am 25.06.2014 in Wesel bekannt gegeben.

Hier gehts zum Voting

Schnappschuss (2014-06-02 21.58.11)Ran an die Kamera, machen Sie mit und lassen Sie uns an Ihrer fotografischen Schaffenskraft teilhaben. Es gibt auch in diesem Jahr in der bundesweiten Endausscheidung von Blende wieder Preise im Wert von über € 35.000 zu gewinnen. Die Fotoakademie Niederrhein sponsert diesen Wettbewerb.

Der Interpretation sind auch in diesem Jahr nahezu keine Grenzen gesetzt, natürlich müssen die Bildeinsendungen das jeweilige Thema widerspiegeln:

  • „Deutschlandreise – Eine Liebeserklärung“
  • „Wasser“
  • „In Bewegung“ beziehungsweise „Bewegung im Bild“
  • „Schwarzweiß“
  • „Die Farbe Rot“
  • „Der Teufel steckt im Detail – Kleines ganz groß“
  • „Guten Appetit“ (Sonderthema für Jugendliche bis 18 Jahre)

Die Themen für Blende 2014 wurden übrigens gemeinsam mit den über 50 teilnehmenden Redaktionen festgelegt, wobei die Zeitungen wählen können/konnten, welche Themen sie davon für ihre Leser ausschreiben (maximal drei und das Sonderthema).

Eine Teilnahme an Europas größtem Contest für alle Fotobegeisterten ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen und ihre Kopf- sowie Bezirksausgaben möglich, die Blende 2014 für ihre Leser ausschreibt. Welche Zeitung in Ihrer Region bei Blende 2014 mit von der Partie ist, teilt die Prophoto GmbH ab Mai auf Anfrage mit. http://www.prophoto-online.de/blende-anfrage

 

Schnappschuss (2014-05-04 15.16.05)Im Vorfeld der Natur- und Erlebniswochen 2014 veranstaltet der Initiativkreis „Zukunft Niederrhein“ in diesem Jahr den Fotowettbewerb „Natur gewinnen“. Ein Sonnenuntergang am Baggersee, Silbergras im Wind oder ein Biber im Uferdickicht – gesucht werden Naturfotografien von niederrheinischen Landschaften, die durch die Rekultivierung von Kies- und Sandgewinnungsstätten entstanden sind. Dirk Böttger, Leiter der Fotoakademie Niederrhein, zählt zu den Mitgliedern der Fachjury. Einsendeschluss ist der 30.05.2014, den Gewinnern winken zahlreiche Geldpreise.

Mehr Infos

Ein paar Ergebnisse vom April-Workshop im Straßenbahnmuseum Thielenbruch. Im zweiten Semester 2014 werden wir nochmal dort zu Gast sein, weil es die Location einfach in sich hat. Der Termin ist der 22. November 2014.

Schnappschuss (2014-04-03 16.36.16)Ein Tipp von unserer Seite, da wir euch nicht immer auf die Finger schauen können: FotoTV bietet ein breites Programm von erklärenden Foto-Workshops über Photoshopkurse bis hin zu Interviews mit bekannten Fotografen. 20 Filme aus dem Programm sind kostenlos abrufbar – allerdings muss man sich vorher kostenfrei registrieren. Eine Preview-Funktion ermöglicht zudem einen Einblick in sämtliche Filmbeiträge, die dann kostenpflichtig abgerufen werden können.

Also das Ganze ist einen Klick wert, zumal die Wissenvermittlung einfach gut gemacht ist.

Klick zu FotoTV

Foto_web_klDas ProfiFoto Spezial 130 steht ganz im Zeichen der EOS 70D. Der Praxisbericht von Seite vier bis Seite 9 inklusive der Bilder stammt aus meiner Feder beziehungsweise meiner EOS 70D. Das 20 seitige Spezial gibt es als kostenlosen PDF-Download unter http://www.profifoto.de/aktuelle-ausgabe/profifoto-spezial/

 

Im Mantelheft ProfiFoto 12/13 findet sich zudem noch ein Bericht über das Canon EF 200-400mm 1:4L IS USM Extender 1,4x mit Bilder vom letzten Einsatz auf dem Nürburgring. http://www.profifoto.de

 

_MG_3383_web

Der Termin für 2014 steht – Vom 17. bis 19 Oktober wirdem wir uns dem Thema Wein.

In der malerischen Landschaft der Weinberge rund um Horrweiler liegt das kleine aber feine Weingut Huff-Doll, das die Kulisse für diesen einmaligen Workshop bietet. Seit 1848 werden dort bereits ausgezeichnete Weine gekeltert. Wie und mit welchen Mitteln dies geschieht, das halten die Workshopteilnehmer in Form einer Fotoreportage im Bild fest. Angefangen mit den Trauben an den Reben im Weinberg, über die Weinlese und das Keltern bis hin zum hin zum frisch gepressten Most bieten sich interessante Motive in Hülle und Fülle, die die Teilnehmer mit unterschiedlichen Aufnahmetechniken umsetzen werden.

Weiterelesen

Die Fotoakademie Niederrhein setzt insbesondere auf Qualität in der Vermittlung von Workshopinhalten. Dies geschieht zum einen durch
1)  erfahrene Trainer und Coaches, die zu den Experten auf ihrem Gebiet zählen…

2) die multimediale Vermittlung von sorgfältig vorbereiteten und aufbereiteten Kursinhalten mit gedruckten Skripten, Power-Ponint-Präsentationen und Bildbesprechungen…

3) das Bereitstellen des jeweils richtigem Equipment für die Workshopteilnehmer durch Partner wie Canon, Profoto und PNY…

4) die Online-Nachbesprechung, die nachdem die Kursinhalte ein paar Tage “gesackt” sind, eine abschließende Bildbesprechung und Klärung von Fragen ermöglicht….
5) und durch eine einfache und schnelle Anmeldung über das Online-Buchungssystem, das einen aktuellen Überblick über die freien Plätze und ein Gutscheinmodul bietet.

Was diese Punkte im Detail bedeuten, lesen Sie hier.