Körperlandschaften – Akt in Low-key

DARUM GEHT’s_E3R0250_1_web

Vom weichen modulierenden Licht, das die Körperformen umfließt bis zum harten, gerichteten Licht, welches eine klare Abgrenzung zwischen Licht und Schatten schafft werden bei diesem Kompaktseminar verschiedene Licht- und Beleuchtungsformen sowie ihre praktische Anwendung im Sujet der Aktfotografie (Low-key) thematisiert. Dabei werden neben der Art der Lichtformer auch die verschiedenen Lichtquellen – vom Dauerlicht, über Blitzlicht bis hin zu mobilen Lösungen – mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt. Den Schwerpunkt bildet das reduzierte Arbeiten mit einer Lichtquelle und die daraus resultierenden Aufnahmesets im Stile der Klassischen Aktfotografie. Dabei geht es um das Herausarbeiten von Details, den reduzierten schwarzweißen Bildstil und das kreative Spiel mit Schärfe und Unschärfe.

Dieses rund vierstündige Kompaktseminar steht Anwendern aller Kamerasystem offen. Dank der Kooperation mit der Canon academy werden zudem die aktuellen Kameras der EOS-Portfolios, sowie lichtstarke Portraitbrennweiten für das extreme Spiel mit der Schärfe kostenfrei zum Ausprobieren bereit stehen.

Model Anna NRW biete die notwendigen Vorraussetzungen, um weibliche Körperformen entsprechend zu inszenieren.

 

DETAILS

Termin 9. März 2016,  18:30 bis 22:30 Uhr

Dauer ca. 4 Stunden

Logo_alleOrt: People and More Studios, Krefeld

Model: Anna NRW

Dozent: Dirk Böttger

Teilnehmerzahl : maximal 6 Teilnehmer

Kursgebühr : 129,- €

(nichtkommerzielle Bildrechte incl. )

inklusive Studiomiete, Modelhonorar und selbstverständlich Kaffee, Wasser, Saft und Snacks

 

Anmeldung  über info@fotoakademie-niederrhein.de oder über unser Online Buchungssystem

 

 

 

 

Bitte teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.