EOS-Explorer im Autoskulpturenpark Neandertal: Die Aufnahmeparameter der EOS

DARUM GEHT’S

Dieser spezielle XXL-Workshop für Canon-EOS-Fotografen richtet sich an alle, die mehr aus ihrer EOS-Kamera herausholen wollen. Der Workshop ist so konzipiert, das auch bisherige „Automatikfotografen“ ohne Problem teilnehmen können und bietet einen ausgiebigen Praxisteil im Autoskulpturenpark Neandertal.

 

DAS ERWARTET SIE

Thema des Workshops sind die grundlegenden Funktionsweisen der EOS; deren Aufnahmeparameter – was diese bewirken und wie sie verändert werden können –; sowie Tipps und Tricks zur verschiedenen Aufnahmesituationen inklusive dem Einsatz von Speedlite Systemblitzen. In einem ersten Grundlagenteil im Canon Experience Center in Krefeld gehen Theorie und Praxis Hand in Hand. Die technischen Zusammenhänge werden umgehend an verschiedenen Aufnahmesituationen praktisch nachvollzogen, so stehen zunächst verschiedene Table-Top-Aufbauten zur praktischen Umsetzung des Gelernten bereit. Themenschwerpunkte bilden Kamerafunktionen wie Belichtung, Belichtungsmessung und Belichtungskorrektur, konsistente Farben mit dem manuellen Weißabgleich, Bildstile, ISO-Empfindlichkeiten und Bildrauschen, Schärfe auf den Punkt gebracht – AF-Einstellungen sowie der RAW-Workflow.

Nach der Theorie im Studio bietet dieser Workshop als spezielles Highlight einen Praxisteil im Autoskulpturenpark Neandertal. In der einmaligen Atmosphäre vor Ort werden wird die dort dem Verfall preisgegebenen Oldtimern dank moderner Kamera- und Aufnahmetechniken neues Leben einhauchen. Mit Tilt-Shift Objektiven, HDR Aufnahmetechnik und kabellosen Systemblitzen schaffen wir uns beispielsweise eigene kreative Bilderwelten. Also sowohl auf der technischen wie auf der kreativen Ebene hat dieser Workshop einiges zu bieten.

 

Da dieser Workshop von der Canon academy durchgeführt wird, steht beinahe das gesamte aktuelle EOS Portfolio an Kameras und EF-Objektiven den Teilnehmern zum Ausprobieren zur Verfügung. Die Teilnehmer sollten ihre Kamera plus Objektiv und – falls vorhanden – Speedlite-Kompaktblitz mitbringen. Der Workshop eignet sich sowohl für Einsteiger in das Thema als auch für Fotografen mit Grundkenntnissen.

DETAILS

Termin: 11. Juni 2017

von 10-18 Uhr

Dauer ca. 8 Stunden

Ort: Canon Experience Center Krefeld/ Autoskulpturenpark Neandertal.

Teilnehmerzahl: maximal 6 Teilnehmer

Kursgebühr : 149,- €

(nichtkommerzielle Bildrechte incl. )
inklusive Studiomiete, Gebühr für den Autoskulpturenpark, Kursmaterialien und selbstverständlich Kaffee, Wasser, Saft und Snacks

 

Buchungen ausschließlich über das von Canon genutzte Online Buchungsportal 

Merken

Merken

Bitte teilen