Nürburgring Classic – Tages – und Wochenendworkshop

Quasi in letzter Minute haben wir es in diesem Jahr endlich einmal geschafft auf den legendären Nürburgring Classics einen Fotoworkshop beziehungsweise zwei Tagesworkshops anzubieten. Die Nürburgring Classics inklusive des Eifelrennens haben es in sich: Packende Rennen, außergewöhnliche Fahrzeuge aus den unterschiedslisten Epochen, Clubtreffen, Raritäten und Kuriositäten auf und neben der Strecke – an diesem Workshopwochenende werden die Workshopteilnehmer einiges vor die Linse bekommen. Das größte Rennen der Nürburgring Classic 2017 ist das „ADAC-Eifelrennen“ am Sonntag.

Das Workshopangebot umfasst zwei Tagesworkshops am Samstag dem 17. und Sonntag dem 18. Juni. Beide Tagesworkshops können auch als Pakte vergünstigt gebucht werden. Die Workshopteilnehmer werden als Presse akkreditiert und können auf umfangreiches Leihequipment von Canon zurückgreifen. Aufgrund der Kooperation mit Canon steht einmal das gesamte aktuelle EOS und EF-Portfolio inklusive der langen Tüten jenseits der 400mm  zur Wahl.  Der Bedarf wird vorher abgefragt.

Fotografieret wird dank Presse-Akkreditierung sowohl an ausgesuchten Streckenabschnitten an der Nordschleife (z.B.) Pflanzgarten, Eiskurve, Brünnchen, kleines Karussell) sowie auf der Grand Prix Strecke und selbstverständlich in der Boxengasse und im Fahrerlager. Die Menge an unterschiedlichen Läufen sorgt dabei für Motive in Hülle und Fülle. Die Pläne finden sich weiter unten.

Organisatorisches

Die Kosten für den Workshop belaufen sich auf 189 Euro für den Tagesworkshop und 299 Euro für beide Tage. Darin enthalten sind die Pressewesten und die Tickets zur Veranstaltung, die Betreuung durch einen Dozenten, der Seminarraum im Hotel und eine Online-Nachbesprechung der Bilder. Leihequipment ist ebenfalls mit an Bord – allerdings ausschließlich von Canon. Fotografen anderer Marken dürfen aber selbstverständlich auch am Workshop teilnehmen…

Leistungsbeschreibung

In Teilnahmebeitrag von 299 Euro für beide Tage bzw 189 Euro für einen Tag  sind MwSt., die Eintrittspreise zum Nürburgring, die Schulungsunterlagen, und Seminarraum enthalten. Das Hotelzimmer, die Mahlzeiten und die Getränke (am Abend) trägt jeder Teilnehmer selbst.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme ist wegen der Effektivität auf maximal zehn Teilnehmer begrenzt. Leihgerät steht in begrenzter Zahl wie immer zur Verfügung.

 

Hotel

Für diejenigen, die beide Tage dabei sind, stehen einige wenige Zimmer im Landhotel Oberbaar sowie zur Verfügung. Bitte beachten: Das Landhotel Oberbaar in dem wir seit fünf Jahren logieren steht derzeit zum Verkauf. Die folgenden Angaben sind also ohne Gewähr und können sich daher noch kurzfristig ändern. Die Übernachtungskosten inklusive Frühstück für das Rennwochenende (zwei Nächte) betragen 128 Euro für ein Einzelzimmer oder 188 Euro für ein Doppelzimmer. Da es nur vier Einzelzimmer gibt, besteht kein Anspruch auf ein solches. Die Vergabe der Einzelzimmer erfolgt in der Reihenfolge der Buchungseingänge. Wer zuerst bucht, bekommt sein Wunschzimmer. Ganz einfach. Es kann selbstverständlich auch nur eine Nacht gebucht werden.

Bitte bucht direkt beim Hotel. Bitte schickt eine E-Mail-Kopie an info@fotoakademie-niederrhein.de so dass wir auch ein Auge auf die Buchungen haben. Leider gab es im letzte Jahr bei paar Teilnehmern Probleme bei der Zimmerreservierung. Das wollen wir natürlich vermeiden.

Die Zimmerpreise werden entweder vorab oder direkt vor Ort  entrichtet – bitte beachten – da ist dann nur Barzahlung möglich. Ehepartner oder Lebensgefährten dürfen gerne mitkommen, die stören nicht.

 

Die Adresse:

Landhotel Oberbaar

Natascha Bozhko

Adenauer Str. 6
56729 Baar

Internet: www.LH-Oberbaar.de
E-Mail: LH-Oberbaar@t-online.de
Telefon: +49 (0) 2656 / 9504- 12
Telefax: +49 (0) 2656 / 9504- 09

 

Ablaufplan

(Achtung Programmpunkte können sich noch spontan verändern bzw. im Diskurs mit den Teilnehmern verändert werden)

 

Freitag, 16. Juni 2017

Optionale Anreise, Referent Dirk wird ebenfalls Freitag abend anreisen

 

Samstag, 17. Juni 2017

Treffpunkt 07:00 Uhr – Kassenhäuschen am historischen Fahrerlager – Parken auf dem Presseparkplatz gegenüber vom Dorint

Akkreditierung und Ausgabe der Pressewesten – Fahrt zum Brünnchen/Pflanzgarten und weiteren Punkten an der Nordschleife (NOS)

 

08:00 Uhr NOS Prewars & Vintage Cars (inkl. Veritas) Legends on Track 80 Minuten

09:30 Uhr NOS Sportscars & GTs / Jahre 1950-1974 Legends on Track 40 Minuten

10:15 Uhr NOS Rudolf-Uhlenhaut-Trophy / MB 300 SL Legends on Track 30 Minuten

10:15 Uhr NOS Historic Grand Prix & Formula Junior Cars Legends on Track 30 Minuten

10:50 Uhr NOS Deutsche Tourenwagen Classics Legends on Track 30 Minuten

11:25 Uhr NOS Nürburgring Classic „Experience“ Legends on Track 30 Minuten

 

Anschließend Programm Grand Prix Strecke

12:00 Uhr GP Historische Formel 2  HSCC 1. Zeittraining 25 Minuten

12:35 Uhr GP Sportscars & GTs / Jahre 1950-1974 Grid-Walk 20 Minuten

13:05 Uhr GP Sportscars & GTs / Jahre 1950-1974 Legends on Track 30 Minuten

13:45 Uhr GP Motorräder 1927 – 1950 „Bike-Heroes“ Legends on Track 20 Minuten

14:15 Uhr GP Deutsche Tourenwagen Classics 2. Zeittraining 20 Minuten

14:45 Uhr GP A Gentle Drivers Trophy 2. Rennen 30 Minuten

15:20 Uhr GP Historic Grand Prix & Formula Junior Cars Legends on Track 25 Minuten

15:55 Uhr GP Historische Tourenwagen & GT (HTGT) 1. Rennen 60 Minuten

17.20 Uhr GP Historische Formel 2  HSCC 1. Rennen 25 Minuten

17.55 Uhr GP Kampf der Zwerge 2. Rennen 30 Minuten

18:35 Uhr GP 100 Meilen Trophy – FHR 1. Rennen 60 Minuten

19:50 Uhr GP Prewars & Vintage Cars (inkl. Veritas) Legends on Track 35 Minuten

20:30 Uhr GP 90-Jahre Nürburgring Einladungs-Revival Jubiläumslauf / Gridwalk 40 Minuten

21:10 Uhr GP Rudolf-Uhlenhaut-Trophy / MB 300 SL Legends on Track / Gridwalk 30 Minuten

 

Anschließen Abendessen und eine erste Auswertung der Bilder

 

Sonntag, 18. Juni

 

Treffpunkt 08:00 Uhr – Kassenhäuschen am historischen Fahrerlager – Parken auf dem Presseparkplatz gegenüber vom Dorint

Akkreditierung und Ausgabe der Pressewesten

 

Programm Grand Prix Strecke

08:30 Uhr GS ADAC Eifelrennen  (Langstrecke FHR / YT) Zeittraining 90 Minuten

10:20 Uhr GP Startaufstellung Historische Formel 2 HSCC Grid Action 10 Minuten

 

Programm Nordschleife Fahrt zum Brünnchen/Pflanzgarten und weiteren Punkten an der Nordschleife (NOS)

10:20 Uhr NOS GLP Nordschleife Gleichmäßigkeit 90 Minuten

12:00 Uhr NOS Prewars & Vintage Cars (inkl. Veritas) Legends on Track 60 Minuten

 

 

Programm Grand Prix Strecke

12:30 Uhr GS ADAC Eifelrennen  (Langstrecke FHR / YT) Grid-Walk 20 Minuten

13:30 Uhr GS ADAC Eifelrennen  (Langstrecke FHR / YT) Rennen 180 Minuten

17:30 Uhr GS „Nürburgring Masters“ Experience XXL Legends on Track 90 Minuten

Anschließend Abreise

Und sonst:

Ca. 14 Tage nach dem Event findet eine Online–Nachbesprechung statt, bei der die Teilnehmer ihre besten 10 Bilder präsentieren und zur Diskussion stellen

 

Hier geht es zur Buchung

 

Bitte teilen