Tischlein deck dich… Foodfotografie-Workshopwochenende

085A5941Der „Lecker Fotografieren“- Workshop führt in die kreative Foodfotografie ein und zeigt mit welchen Tipps und Tricks die Fotoprofies arbeiten, um aus einfachen Gerichten sinnliche Fotos zu kreieren. Auf der technischen Seite werden Aspekte wie die perfekte Lichtführung mit Dauerlicht und Blitzlicht sowie das Arbeiten mit gezielter Tiefenschärfe sowie der Einsatz von Tilt/Shift-Objektiven abgehandelt. Da dieser Workshop in Kooperation mit der Canon Academy stattfindet, werden entsprechende Objektive vor Ort zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Ebenso geeignete Kameras von der EOS 5D Mark IV bis zur EOS 1D X Mark II – selbstverständlich auch die EOS 5DS und EOS 5DS R. Wichtig: Die Teilnehmer müssen keine Canon Kamera besitzen, der Kurs steht Fotografen aller Kamerasysteme offen.img1898_1-1

Das Workshopwochenende findet vom 24. bis 26.11.2017 im stilvollen Hotel Noss in Cochem an der Mosel statt. In der Workshopgebühr von 249 Euro sind Tagungspauschale, ein Unkostenbeitrag für Verbrauchmaterialien, 2-Gänge-Mittagsmenü, Getränke während des Seminars, Kaffee und Kuchen, Degestivprobe, Dozentenhonorar, Skript und ein Ausdruck in A3+ enthalten.

ANMELDESCHLUSS 06.11.2017

Weitere Informationen sowie einen detaillierten Ablauf der Workshops gibt es unter http://www.fotoakademie-niederrhein.de/?page_id=3375

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen

Finale: Workshop beim Saisonabschluss der VLN 2016 auf dem Nürburgring

8h5a2863_2_klEin Workshop im Oktoberauf dem Nürburgring stell recht hohe Ansprüche an Mensch und Material und eignet sich daher wenige für Einsteiger in das Sujet oder Schönwetterfotografen.  Auch wenn das Wetter unberechenbar ist, sicherlich ist, dass der Fotograf mit actiongeladenen Überholmanövern bei schwierigen Fahrbedingungen belohnt wird. Scheinwerfer, die sich im nassen Asphalt spiegeln und sich durch den Neben fressen, von den Reifen aufspritzende Sprühwasser, das hinter den Fahrzeugen für spannende Effekte sorgt und nicht zuletzt der Wandel neben der Strecke von der grünen Hölle zur herbstlichen bunten Schlitterbahn mit anständig Lauf auf Fahrbahn – das alles zählt neben der Reportagemotiven in der Boxengasse zu den weiteren lohnenden Motiven an diesem Workshopwochenende vom 21. bis 23. Oktober.

Weiterlesen

Merken

Bitte teilen

Farbmanagement: Webinarserie mit datacolor

canon-academy_webinar_serie_kamerakalibrierung1Zum Auftakt unserer Webinarserie mit Canon und Datatcolor befassen sich Dirk Böttger und Datacolor-Experte Boris Bergmann mit dem Dreh- und Angelpunkt des Farbworkflows, dem Display, unserem einzigen Fenster zur Bilddatei. Jede Beurteilung eines Fotos an einem nicht kalibrierten Monitor führt zu Fehleinschätzungen und falschen Farben in der Ausgabe. An Hand des Spyder5 in seinen drei Ausführungen (EXPRESS/PRO/ELITE) erklären Dirk und Boris, wie man einen Monitor kalibriert und warum Monitorkalibrierung so wichtig ist. Termin: 19.01.2017 umd 19 Uhr.

Hier der Link zu der Registrierungsseite:

http://spyder.datacolor.com/acton-form-display/?afftid=70116000001QdOL&url=http://info.datacolor.com/acton/form/5553/0378:d-0002/0/-/-/-/-/index.htm

Die weiteren Termine:

06.12.2016 – Kamerakalibrierung (Farbe und Autofokus)

http://spyder.datacolor.com/acton-form-display/?afftid=70116000001QdOL&url=http://info.datacolor.com/acton/form/5553/0379:d-0003/0/-/-/-/-/index.htm

17.01.2017 – Druckerprofilierung

http://spyder.datacolor.com/acton-form-display/?afftid=70116000001QdOL&url=http://info.datacolor.com/acton/form/5553/037a:d-0003/0/-/-/-/-/index.htm

 

 

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen

photokina Vorträge: Besser DIGITAL fotografieren

bildschirmfoto-2016-09-14-um-13-27-26Brillante Farben, knackige Schärfe, durchgezeichnete Tiefen und Lichter, hoher Detailreichtum – das alles gibt der digitale Bilderworkflow zumindest in der Theorie her. In der Praxis sieht es aber oft anders aus. Schuld daran ist allerdings in den wenigsten Fällen die Kamera. Vielmehr werden deren Aufnahmeparameter fehlerhaft eingesetzt. Mit welchen Tipps und Tricks sich die Bildqualität einer jeden Kamera steigern lässt, wie man seinen digitalen Workflow optimiert und mit welchen Tipps und Tricks sich in der fotografischen Praxis Zeit und damit auch Geld sparen lässt, erläutern meine beiden Vorträge „Besser DIGITAL fotografieren“, die am Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr in Halle 4.1 am Stand von Fotograf.de abgehalten werden. Außerdem geht es um die Mythen bei der Digitalfotografie. Also wer auf der Messe ist, kann ja mal vorbei schauen. Ansonsten bin ich auch auf dem Stand der ProfiFoto auf dem Messeboulevard vor Halle 4 zu finden.

http://www.fotograf.de/photokina

Merken

Merken

Bitte teilen

Die Workshops der Summer School – 15. bis 29. Juni

040A0292_web


Mittwoch, 15. Juni: 18:30 bis 22:30 Uhr: Fotografieren auf Reisen – Tipps für perfekte Urlaubsbilder – People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Mehr Infos

17. bis 19. Juni: Malerisches Flandern: Mit der EOS das historische Brügge entdecken. Canon Academy Workshop, Fotoreise

Mittwoch, 22. Juni: Vollformatfotografie  – bessere Bilder mit vollem Format – der digitale High-End-Workflow. Canon Academy & Profot-Workshop in den People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Weiterlesen

Donnerstag, 23. Juni: Der Fotograf und sein Model – vom Umgang mit Licht und Modellen  – People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar. Weitere Informationen

Freitag, 24. Juni – 18:00 bis 22:00 Uhr: Besser Blitzen mit den Speedlite Systemblitzen – People and More Studios, Canon Academy, Kompaktseminar. Details

Samstag, 25. Juni: Praxis-Tag Kompaktseminar 1 – Einfach tierisch, Kreative Fotografie im Krefelder Zoo Hier gibt es mehr dazu .*** Abgesagt**

Samstag, 25. Juni: Praxis-Tag Kompaktseminar 2 – Die Welt der kleinen Dinge – Nahbereichs- und Makrofotografie im Botanischen Garten Krefeld, Kompaktseminar – Mehr dazu

Sonntag, 26. Juni: 14:00 bis 19:00 Uhr: Inszenierung a la „car“ – Akt im Autoskulpturenpark *** Abgesagt** Fußball geht vor 🙂  – Mehr dazu lesen 

Montag, 27. Juni: 18:00 bis 22:00 Uhr – Porträtfotografie „on location“ im Stadtwald Krefeld, Kompaktseminar.*** Abgesagt**  Weiterlesen

Dienstag, 28. Juni: 18:30 bis 22:30 Uhr: Plan „B“– Belichtung, Belichtungsreihe & Belichtungskorrektur, Canon Academy & Profot-Workshop in den People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Weiterlesen

Mittwoch, 29. Juni : 18:00 bis 22:00 Uhr Das Fotobuch – Konzept, Gestaltung, Druck , People and More Studios Krefeld, Kompaktseminar – Weiterlesen

Merken

Merken

Bitte teilen

EOS Aufnahmeparameter im Autoskulpturenpark

_E3R7477_web

Dieser spezielle XXL-Workshop für Canon-EOS-Fotografen am 8. Mai richtet sich an alle, die mehr aus ihrer EOS-Kamera herausholen wollen. Der Workshop ist so konzipiert, das auch bisherige „Automatikfotografen“ ohne Problem teilnehmen können und bietet einen ausgiebigen Praxisteil im Autoskulpturenpark Neandertal…. Mehr Infos

Bitte teilen

Fashion in Flandern

Foto Ralf Schellen, Model FranZy
Foto Ralf Schellen, Model FranZy

Sonne, Sand und Meer – das sind eigentlich schon genug Komponenten für einen gelungenen Fotoworkshop. Wir setzen aber noch einen beziehungsweise eine mit drauf. Denn beim unserem Portrait und Fashion Workshop Flandern, vom 24. bis 26. Juni haben wir nicht nur eine mehr als inspirierende Location sondern auch mit FranZy und Symphony zwei Modelle, deren unterschiedliche Charaktere diesem Workshop Spannung verleihen.

Mehr dazu….

 

Bitte teilen

Lost Places – Verloren in Raum und Zeit

_S3A0141Einst herrschaftliche Villen, entweihte Klöster, weitläufige Industrieruinen oder nicht mehr genutzten militärische Anlagen – Lost Places ziehen ihre Faszination aus dem Charme des Vergänglichen. Die Objekte im Zerfall bieten eine inspirierenden Kulisse, um Neues entstehen zu lassen.

Bei dieser Workshopreise im Juli ins belgische Leuven steht den Teilnehmern ein exklusiver Lost Place zur Verfügung. Das ehemaligen Kloster Salve Matre mit seinen Wirtschaftsräumen und Nebengebäuden bietet eine Fülle von Fotomotiven, zu denen wir mit unseren beiden Modellen uneingeschränkten Zugang haben. Wie gesagt, die Location ist außergewöhnlich und damit genug Zeit für die Entdeckungsreise und das Inszenieren von Fashion bis Akt bleibt, ist dieser Workshop auf drei Tage angelegt. Dabei verteilen sich zwei Referenten und zwei Modelle auf maximal 12 Teilnehmer – also gibt es zwei kleine Gruppen a sechs Teilnehmern… Weitere Informationen

Bitte teilen

Making of Video: Fashion im Straßenbahndepot

Beim letzten Fashion- und Portraitworkshop im Straßenbahnmuseum Thielenbruch war Robin von Picture Instruments mit seiner Videokamera dabei und hat ein kurzes „Making of“ gefilmt. Wir sind wieder am 16. Dezember 2017 mit einem Workshop in der fantastischen Location und es sind auch noch Plätze frei 😉

Bitte teilen

Oldtimerfotografie auf den Classic Days

040A0674_1_sw_web Bei den Liebhabern klassischer Automobile ist das erste Wochenende im August immer fest verplant. Denn dann zeigen die Classic Days wieder eine weltweit einzigartige Auswahl an klassischen Oldtimern und seltenen Youngtimern. Die Classic Days auf Schloss Dyck bei Jüchen haben sich zu einer der etabliertesten Veranstaltungen dieser Art entwickelt und sie gelten mittlerweile europaweit als einmalig. Zurecht, denn die Auswahl an faszinierenden Automobilen ist unübertroffen. Dehalb bieten wir gleich zwei Tagesworkshops am 5. sowie am 6. August 2017 an.

 

Weiterlesen

Merken

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen