Kompaktseminar: Fotografieren auf Reisen – Tipps für perfekte Urlaubsbilder

Selektivmessung_3DARUM GEHT’s

Urlaubszeit ist Reisezeit. Ganz klar das auch die Kamera mit auf die Reise geht. Doch wie plane ich meine Reise, so dass ich auch die gewünschten Motive zur richtigen Zeit und vom richtigen Ort fotografieren kann? Welche Kreativtechniken helfen mir beim Einfangen malerischer Urlaubsbilder? Worauf in bei der Bildgestaltung zu achten? Welche Aufnahmefehler lauern wo und wie lassen sich diese vermeiden? Und welches Equipment muss unbedingt in den (Foto-Koffer)? Fragen über Fragen, die dieses Kompaktseminar beantworten wird.

IMG_1133_webDAS ERWARTET SIE

Folglich stehen auf der Themenliste: „Belichtung, Belichtungsmessung und Belichtungskorrektur“, das „Spiel mit Schärfe und Unschärfe“, das „Einstellen der wichtigsten Aufnahmeparameter“, die „Grundregeln der Bildgestaltung“ sowie Aufnahmethechniken wie HDR und Panorama. Außerdem klären, welche vor und Nachteile die diversen Tragemöglichkeiten (Schultertasche, Rucksack, Sling oder Koffer) haben, welche Filter und welches Zubehör unbedingt mit auf die Reise sollten, wie man mit Apps, via Internaet oder mit ganz analogen Hilfsmitteln seine Reisemotive plant und wie die Bilddaten auch unterwegs sinnvoll gesichert werden.

IMG_4863_1_webDETAILS

Wann: Termin 29. März 2017

18:30 bis 22:30 Uhr – Kompaktseminar

Wo: People and More Studios Krefeld

Workshopgebühr: 69 Euro inklusive Studiomiete, Snacks und Getränke

Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmer

 

Hier geht es zum Online Buchungssystem

 

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen

3 Gedanken zu „Kompaktseminar: Fotografieren auf Reisen – Tipps für perfekte Urlaubsbilder“

Kommentare sind geschlossen.