Der Weg des Weines – Reportagefotografie auf dem Weingut Huff-Doll

img_4127_1_hdr_kl

DARUM GEHT`S

In der malerischen Landschaft der Weinberge rund um Horrweiler liegt das kleine aber feine Weingut Huff-Doll, das die Kulisse für diesen einmaligen Workshop bietet. Seit 1848 werden dort bereits ausgezeichnete Weine gekeltert. Wie und mit welchen Mitteln dies geschieht, das halten die Workshopteilnehmer in Form einer Fotoreportage im Bild fest. Angefangen mit den Trauben an den Reben im Weinberg, über die Weinlese und das Keltern bis hin zum hin zum frisch gepressten Most bieten sich interessante Motive in Hülle und Fülle, die die Teilnehmer mit unterschiedlichen Aufnahmetechniken umsetzen werden.

_MG_3383_web

DAS ERWARTET SIE

Thematisiert werden unter anderem die Mischung von Tages- und Blitzlicht beim Fotografieren der Trauben am Rebstock, HDR- und Panorama-Techniken beim Fotografieren der Weinberge und des Weinguts, das Arbeiten mit mehreren kabellos gesteuerten Speedlites bei der Ausleuchtung von Innenräumen, der farbverbindliche Workflow mit Graukarte und Farbtafel bei der Aufnahme stimmungsvoller Stillleben rund um das Thema Wein und nicht zuletzt weitere Reportagetechniken wie das kreative Spiel mit Zeit und Blende, der Einsatz von TS-E Objektiven sowie Filtern und das Arbeiten mit hohen ISO-Werten, die unverzichtbar bei der Umsetzung kreativer Bildideen sind.

Selbstverständlich dürfen auch die kulinarischen Aspekte nicht vernachlässigt werden. Eine exklusive Weinprobe, hausgemachte rheinhessische Tapas und die ausgezeichnete lokale Küche mit ihren Spezialitäten sind ebenfalls fester Bestandteil dieses Workshops. Und neben der kreativen Arbeit bleibt auch genügend Zeig für die schönen Dinge des Lebens.

IMG_4442_2_web

DETAILS

Die Unterbringung erfolgt in Hotel Münsterer Hof. Das Doppelzimmer inkl. Frühstück-Buffet  kostet  88 Euro  und das  Doppelzimmer als Einzeizimmer liegt bei 69 Euro pro Nacht inkl. Frühstück. Die Buchung organisiert der Teilnehmer in Eigenregie. Ein Zimmerkontingent ist reserviert (Stichwort:  Canon academyFotoworkshop). Mehr Infos zum Hotel unter www.muensterer-hof.de. Die beiden individuellen Abendessen im Hotel sowie die Getränke zahlen die Teilnehmer selber. Im Leistungsumfang enthalten sind die Weinprobe, rheinhessischen Tapas, 1x Kaffee und Kuchen, Zwiebelkuchen am Samstag, Seminarraum und Getränke während der Schulungen, Kursunterlagen und je Teilnehmer ein Ausdruck in A3 und drei Ausdrucke in A4. Die Workshopgebühr beträgt 299 Euro. Die Zahl der Teilnehmer ist im Sinne der Effektivität auf 10 begrenzt.

 

IMG_4233_1_web

Ablaufplan  2016

14. bis 16. Oktober

Freitag

Bis 15 Uhr Anreise

15 Uhr: Erster Theorie und Praxisteil

17:00 Uhr: Erste Begehung der Weinberge in Hotelnähe mit Praxis HDR-
und Panorama-Techniken

19:00  Gemeinsamens optionales Abendessen mit anschließendem Fachgesimpel

 

Samstag

IMG_4168_2_web

8:30 Frühstück

9:00 Fahrt zum Weingut mit Praxis und Theorieteil – Reportagefotografie

Führung und Reportagefotografie Teil 1 (Weinlese im Weinberg/Bitet unbedingt Wechselschuhe mitbringen, damit der Weinberg nicht in den Weinkeller getragen wird!)

12:00 Imbiss mit hausgemachtem Zwiebelkuchen

12:30 Führung und Reportagefotografie Teil 2 (Weinkellen und Produktion)

15:00 Kaffee und Kuchen

15:30 Fotografieren von Stilleben rund um das Thema Wein unter Studiobedingungen im farbkonsistenten
Fotoworkflow

17:00  Weinprobe mit rheinhessischen Tapas

ca. 20:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel, optionales Abendessen und gemütliches Fotofachsimpeln

 

Zeit für Bildauswahl und Bildbearbeitung

IMG_4158-1

Sonntag

8:30 Frühstück

9:00 Kameraspaziergang /Entdeckungstour rund um das Hotel

10.30 Bildbesprechung der Ergebnisse im Hotel

mit Ausdruck der besten Bilder in A3 und A4

12:30 Ende des Workshops

 

 

 

 

Anmeldung über unser Online-Buchungssystem

ACADEMY_LOGO_RED_FRAME_powerded

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen

7 Gedanken zu „Der Weg des Weines – Reportagefotografie auf dem Weingut Huff-Doll“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.