Wischen, Zooooooooomen, Mitziehen – Dynamische Motive fotografieren

Bild13sb100710a010_web

DARUM GEHT’s

Rasante Action, waghalsige Sprünge – bei diesem Workshop steht das Renngeschehen mit seinen Actionaufnahmen im Fokus. Als Kreativtechniken kommen Wischer, Mitzieher und Zoomeffekte zum Einsatz, um die Dynamik und den Speed des Renngeschehens auch im Bild sichtbar zu machen. Location ist die Motocross-Bahn des MSC Wisskirchen.

 

DAS ERWARTET SIE

Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch den Fotofachjournalisten und Canon academy Trainer Dirk Böttger, der regelmäßig beim 1. FC Köln und bei der VLN Rennserie auf dem Nürburgring hinter der Kamera steht, fotografieren die Teilnehmer direkt an Strecke die Motocross-Action. Dazu stehen den Teilnehmern verschiedene EOS-Modelle inklusive entsprechender Sport-Optiken zur Verfügung. Der Workshop dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und findet am Challenge Day, dem 27. Juli, gleich 3x statt. Die Zeiten  11 bis 13 Uhr, 13 bis 15 Uhr und 15 bis 17 Uhr. Für die Teilnahme wird eine Schutzgebühr von 10 Euro erhoben, die anschließend der Deutschen Sporthilfe gespendet wird. Eine Anmeldung ist erforderlich.  Die Teilnehmerzahl pro Gruppe auf 10 Personen begrenzt.

Wollten Sie schon immer eine EOS 6D/EOS 60D/EOS 7D/EOS 5D Mark III mal testen, dann melden Sie sich schnell an!

Direkt zum Buchungssystem

Mehr Infos zur FotoTV Challenge gibt es HIER

 

 

Bitte teilen

4 Gedanken zu „Wischen, Zooooooooomen, Mitziehen – Dynamische Motive fotografieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.