Praxis-Tag: Kompaktseminar 1 – Einfach tierisch – Fotografieren im Zoo

040A0135_webDARUM GEHT’S

Der erste Teil des Praxistags führt die Teilnehmer in den Krefelder Zoo. Dort werden bei einem rund 3-stündigen Rundgang, die verschiedenen Aufnahmeparameter der Kamera getestet und optimal eingestellt. Neben Tipps und Tricks zu den Themen Blende, Belichtungsmessung und Autofokuseinstellungen und werden Punkte wie Weißabgleich, Bildstile, ISO-Empfindlichkeiten und Individualfunktionen nicht theoretisch besprochen sondern direkt in der Praxis angewendet.

040A0312_webDAS ERWARTE SIE

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Einsteiger, die mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Equipment gewinnen wollen und den Weg weg von der Automatik hin zu besseren Bildern suchen. Neben technischen Grundlagen vermittelt der Kurs das Basiswissen in Sachen Bildgestaltung.

Da dieser Workshop in Kooperation mit der Canon academy durchgeführt wird, steht das aktuelle Canon Portfolio an EOS-Kameras und EF-Objektiven zum Ausprobieren bereit. Selbstverständlich können auch Anwender anderer KAmerasysteme an dem Workshop teilnehmen.

 

DETAILS

30. September 2017 von 10-13 Uhr statt.

Dozent: Dirk Böttger; Redakteur, Fachautor und Trainer der Canon academy

Kleinstgruppe von 8 Teilnehmern

Ort: Zoo Krefeld

Workshopgebühr: 49 Euro (Zooeintritt nicht inklusive)

Weitere Bilder aus dem Workshop sind in diesem Album auf dem Canon Image Gateway zu finden.

 

Anmeldung über info@fotoakademie-niederrhein.de oder über unser Online Buchungssystem

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bitte teilen

4 Gedanken zu „Praxis-Tag: Kompaktseminar 1 – Einfach tierisch – Fotografieren im Zoo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.